Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Startseite

NÄCHSTE ÖFFNUNGSSCHRITTE DER SCHULEN AB DEM 22.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider ist nach wie vor kein normaler Unterrichtsalltag in Sicht. Die Herausforderungen für Eltern, Erziehungsberechtigte und vor allem unsere Schüler*innen ist enorm. An dieser Stelle kann ich mich den Dankesworten von Herrn Prof. Dr. A. Lorz nur anschließen.

Bitte beachten Sie, dass auch wir in der Gallus-Schule so wenig Kontakte wie möglich haben möchten, um einer Übertragung mit dem Coronavirus zu verhindern. Die Infektionsgefahr steigt mit Anzahl und Dauer der Kontakte in einem Raum. Bitte sprechen Sie mit der/dem Klassenlehrer*in, wenn eine Notbetreuung dringend notwendig ist.

Bezugnehmend auf das Schreiben vom HKM vom 11.02.2021 werden unter Berücksichtigung der Pandemielage und das Auftreten der Virusmutationen aus England, Südafrika und Brasilien, deren Auswirkungen aktuell noch nicht ausreichend abgeschätzt werden können, folgende Regelungen in der Gallus-Schule umgesetzt:

- Die Jahrgangsstufen 1 bis 6 werden ab dem 22.02.2021 wieder im Wechselunterricht unterrichtet. Sie werden wie gewohnt von Ihren Klassenlehrern*innen informiert, ob Ihr Kind der Gruppe A oder B zugeordnet ist. In der Gallus-Schule wird ein wöchentlich wechselnder Unterricht angeboten

- Die Jahrgangsstufen ab Klasse 7 (mit Ausnahme der Abschlussklassen – Einhaltung von 1,5 m Abstand) verbleiben bis auf Weiteres im Distanzunterricht.

- Der Präsenzunterricht für Abschlussklassen kann auch phasenweise durch Distanzunterricht ersetzt werden, wenn ein vergleichbarer Lernerfolg sichergestellt werden kann. Deswegen werden in der Gallus-Schule aus organisatorischen Gründen alle Schüler*innen der Abschlussklassen in Gruppe A und B auch im Wechselunterricht unterrichtet – Ausnahme: Schulbesuchsverlängerung liegt vor. Start Gruppe A: 22.02.2021; Start Gruppe B: 01.03.2021

- Bei dringendem Betreuungsbedarf wird die Notbetreuung angeboten. Bitte sprechen Sie Ihre*n Klassenlehrer*in an, wenn Sie auf eine Betreuung Ihres Kindes dringend angewiesen sind.

* Wenn beide Eltern arbeiten oder studieren (Bescheinigung des Arbeitgebers muss vorgelegt werden)
* Für Alleinerziehende, die arbeiten oder studieren
* Im Rahmen der vom Jugendamt angeordneten Sicherstellung des Kindeswohls
* Bei Anspruch auf sonderpädagogische Förderung, die eine besondere Betreuung erfordert
* In besonderen Härtefällen

- Weiterhin wird in der Gallus-Schule auf den Abstand von 1,5 m geachtet. Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes (Alltagsmaske) ist grundlegend verpflichtend – das Tragen eines medizinischen Mundschutzes (OP-Maske) wird empfohlen. Eltern und Erziehungsberechtigte sorgen bitte für die Mitgabe von 2-3 Masken am Tag.

- Eine Mund-Nase-Bedeckung muss nicht getragen werden
* beim Essen
* beim Ausüben z. B. von Sport
* bei gesundheitlichen Gründen (Attest, was alle 3 Monate neu vorgelegt werden muss – außer es handelt sich um eine Dauererkrankung) oder aufgrund einer Behinderung

-
Es muss regelmäßig gelüftet werden und auf die Hygienemaßnahmen (u.a. Händedesinfektion) wird weiterhin geachtet.

Die Schule darf nicht betreten werden,
* wenn man selbst oder Angehörige des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19 (Fieber, trockener Husten – nicht durch chronische Erkrankungen verursacht -, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Magen-Darm-Probleme) aufweisen
* wenn man in Quarantäne ist (Anordnung des Gesundheitsamtes)
* wenn in einem Hausstand bei einer Person eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde und alle sich in Quarantäne begeben müssen


Mit freundlichen Grüßen
Silvia Christen
Grünberg, den 16.02.2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Gallus Schule in Grünberg ist eine Schule mit Förderschwerpunkten in den Bereichen:
- Lernen
- geistige Entwicklung
- emotionale und soziale Entwicklung

Schule mit einer Abteilung für Sprachheilförderung
Schule mit ganztägigen Angeboten an drei Wochentagen


KOMPETENTE UND VIELFÄLTIGE FÖRDERPÄDAGOGISCHE BERATUNG SOWIE FÖRDERUNG VON ANFANG AN

00138566